Die Wahlleiterin der Gemeinde

Bekanntmachung des Wahlergebnisses bei Verhältniswahl für die Wahl des Gemeinderates der Gemeinde Elxleben

am Sonntag, 26. Mai 2019

Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 26.05.2019 folgendes Wahlergebnis festgestellt.

Die gewählten Personen sind mit Stimmverteilung sind der Anlage zu dieser Bekanntmachung zu entnehmen:

1. Wahlergebnis
A Wahlberechtigte insgesamt 1924
B Zahl der Wähler/innen 1300
C Ungültige Stimmabgaben 61

1.1. Zahl der gültigen Stimmabgabe insgesamt 1239
Zahl der gültigen Stimmen insgesamt 3637

Von den insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen entfallen auf

CDU 1841
Die LINKE 442
SPD 177
BfElxleben 1177

Die Gesamtstimmenzahl der Wahlvorschläge
(1.2.1.-1.2.4.) beträgt 3637

2. Es sind insgesamt 14 Sitze zu vergeben.
CDU 8 Sitze
Die Linke 2 Sitz
SPD 0 Sitz
BfElxleben 4 Sitze

3. Bemerkungen:

Jeder Wahlberechtigte, bei der Wahl des Kreistags und des Gemeinderats auch jeder in einem zugelassenen Wahlvorschlag aufgestellte Bewerber, kann gemäß § 31 Abs. 1 ThürKWG binnen zwei Wochen nach Bekanntgabe der Feststellung des Wahlergebnisses (Anfechtungsfrist) die Feststellung des Wahlergebnisses durch schriftliche Erklärung bei der Rechtsaufsichtsbehörde Landratsamt Sömmerda, Bahnhofstr. 9, 99610 Sömmerda wegen Verletzung der Bestimmungen des Thüringer Kommunalwahlgesetzes oder der Thüringer Kommunalwahlordnung (Wahlvorschriften) anfechten.

Das Ergebnis wurde in der Sitzung des Wahlausschusses am 26. Mai 2019 in Elxleben festgestellt.

Elxleben, den 27. Mai 2019

Schönthal
Wahlleiter

Angeschlagen am: 28.05.2019/29.05.2019

Abgenommen am: 13.05.2019

Veröffentlicht am: 21.06.2019 im Amtsblatt der Gemeinden Elxleben/Witterda mit OT Friedrichsdorf Nr.: 07/2019

Elxlebener Ansichten

z19.jpg