30 Jahre engagiert für Elxleben

Vor rund zwei Wochen wurde Dieter Lamers in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 30 Jahre lang stand er im Dienst der Gemeinde Elxleben und die Bürger kennen den gelernten Maurer als Universaltalent – ob Pflasterarbeiten, Gewässerpflege oder Reparaturen in den gemeindeeigenen Wohnungen – all das oblag dem umtriebigen Mitarbeiter. Bauamtsleiterin Christa Beier, seine langjährige Vorgesetzte, fasst das in einem Satz zusammen: „Dieter kann alles.“ Sie dankte ihm für die stets hohe Einsatzbereitschaft und wünschte ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Auch Bürgermeister Heiko Koch dankte Dieter Lamers für sein langjähriges Engagement zum Wohle der Gemeinde, das oft über das normale Maß an Aufgaben hinaus ging und wünscht ihm für den Ruhestand vor allem Gesundheit und Freude für all die Vorhaben, die jetzt auf seinem Programm stehen.

Quelle: Elch-Report    Autor: B. Köhler Foto: Gemeindeverwaltung Elxleben

Elxlebener Ansichten

z11.jpg